Unterhaltung in Orebic und in anderen Orten der Halbinsel Peljesac

 

Halbinsel Peljesac ist in erster Linie ein Urlaubsziel für Naturliebhaber, Wanderern, Radfahrer und Badegäste in zahlreichen Buchten.
In Orten Orebic und Trpanj finden Sie ein Angebot an Wassersportarten, Banana-Boot, Tube Rides, Wasserski. Die Halbinsel Peljesac ist bekannt für ihre unberührte Natur und vollkommen klares Meer  und damit die artenreiche Unterwasserwelt so das Tauchen eine der beliebtesten Formen der Unterhaltung ist. Außer in Orebic können Sie Tauchclubs in fast jedem der touristischen Orte dieser Destination finden.

Die Bergsteiger können die Wanderung zum Sv. Ilija (961 m), dem höchsten Gipfel auf der Halbinsel Peljesac, in Orebic beginnend, geniessen.

Jeder der Orte die Unterkunft bietet hat mehrere Cafés und Restaurants die sich am Abend zu einem Ort für Nachtleben und Spaß mit Freunden verwandeln. Orebic ist von der Stadt Korcula, auf der gleichnamigen Insel nur durch einen schmalen Kanal getrennt, häufig fahren Boote hinüber zu Korcula und in nur 20 min. finden Sie etwas lebendigeres Nachtleben in Korcula.

Gastronomisches Angebot ist sehr reichhaltig und zauberhaften Meeresspezialitäten geniessen Sie die erstklassigen Weine wie Dingač und Postup. In Loviste, in der wunderschönen Bucht, besuchen Sie das Restaurant-Taverne "Bili Dvori", in Ston die Taverne "Bakus" und unbedingt das Restaurant "Bota Sare", in der Nähe des  Fährhafen Prapratno besuchen Sie Bar-Restaurant "Bella Vista".