Strände auf der Halbinsel Peljesac und in Orebic

 

Halbinsel Peljesac ist eine industriell unentwickelt und daher gibt es keine Umweltverschmutzung für die Natur und das Meer . Das Meer ist kristallklar und der Küstenstreifen der Halbinsel ausreichend geschieden und somit reich an kleinen Buchten und vielen Sand-, Fels- und Kiesstränden. In touristisch entwickelten Orten findet man auch Betonstrände. Alle Strände in touristischen Gebieten sind gut eingerichtet, es gibt Bars, Snack-Bars und Restaurants, Liegestühle, Sonnenschirme und Sportgeräte können gemietet werden. Hier erwähnen wir einige der Strände auf der Halbinsel Peljesac:

Trstenica Strand - befindet sich in Orebic auf der südlichen Seite der Halbinsel in der Nähe des Campingplatzes. Der Kiesstrand mit natürlichem Schatten und sanften sandigen Zugang zum Meer und somit ideal für Familien mit kleinen Kindern. Am Strand können Liegestühle und Sonnenschirme gemietet werden. In der Nähe gibt es ein Restaurant und Café-Bar .

Gäste in Trpanj können ausser den Stadtstrand einige Strände in den Buchten in der Umgebung wählen:
Pozora Strand - Kiesstrand unterhalb des Hotels ist ideal für Familien mit Kindern.
Strand in der Bucht Duba – Kiesstrand 13 km von Trpanj.
Divna Strand – Kies- und Sandstrand nur 10 Kilometer von Trpanj aber schwer erreichbar über einen schmalen und ungepflegten Weg.
Blace Strand - befindet sich in der Bucht Blace und ist bekannt für seine heilbaren Schlamm der bei der Heilung von rheumatischen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane hilft.

Strände im Ort Lovista - Kies- und Felsstrände die nicht nur die Gäste aus Lovista anziehen. In der Nähe gibt es mehrere Buchten die man nur mit dem Boot erreicht. Die Reinheit des türkisfarbenen Meer zieht Sie wieder zurück zu kommen.

Strand im Ort Brijest – ein Kiesstrand in der gleichnamigen Bucht.

Strand in Kuciste - langer und schmaler Kiesstrand mit sanftem Einstieg in das kristallklare Meer.

Ponta Strand – liegt im Ort Viganj es gibt mehrere Cafés die auch für den Abendausgang beliebt sind. Es ist ein Kies- und Betonstrand.

Strand in Podobuce – ein Kiesstrand mit kristallklarem Meer, beliebt bei Familien mit kleinen Kinder und älteren Menschen wegen leichten Zugang zum Meer.

" FKK " Strand Podobuce - wie die meisten FKK-Strände auf der Halbinsel, auch nicht "offiziell" aber darauf kann man ungestört sonnen und baden frei . Es ist etwa 200m vom Ort entfernt.

Prapratno Strand - der Strand und die Siedlung Prapratno liegen auf der Südseite der Halbinsel Peljesac in der Bucht mit Blick auf die Insel Mljet  mit der es mit der Fähre verbunden ist. Der Strand ist sandig, umgeben von Pinienwald und daher reich an natürlichen Schatten. Der Strand ist ideal für Familien mit kleinen Kindern und Nichtschwimmer. In unmittelbarer Nähe liegt ein Camp mit Restaurants und Café-Bars.

Strand in Drace – eine Siedlung an der nördlichen Seite der Halbinsel Peljesac mit Beton- und Kiesstrand.

Strand Sreser – Ortstrand der Siedlung Sreser, Kies-  und Betonstrand ohne natürlichen Schatten deshalb empfehlen wir die Verwendung von Sonnenschirme.

Trstenik Strand - schöner Ortsstrand mit Kies und leichtem Zugang zum Meer, ideal für Familien mit Kindern, teils geschützt mit natürlichen Schatten. Im Ort ist die Bootsanlegestelle für die Fähre die Halbinsel Peljesac und die Insel Mljet verbindet .

Strand in Zuljana und in der Nähe:
Haupt Strand - teils Kies, teils Sand, ideal für Familien mit Kindern und Nichtschwimmer.
Strand Vucina – ein Kiesstrand mit leichtem Einstieg ins Meer und viel natürlichem Schatten. Perfekter Ort für Familien mit Kindern
Grdni Do – Kies- und Felsstrand, aus Mangel an natürlichen Schatten empfehlen wir die  Sonnenschirme mitzubringen.
Strand Kremena - ein kleiner Kiesstrand mit mildem Eingang ins Meer, ein Teil des Tages liegt im Schatten, von der Sonne versteckt.